Profil Team Experten Jobs Newsletter / Infos Referenzen Kooperationen Impressum / AGB Kontakt Datenschutz

Hygienisches Arbeiten im Mikrobiologie-Labor

Eintägiges Seminar
ID: MIK-A
Zielgruppe

Angesprochen werden Mitarbeiter aus pharmazeutischen, chemischen, medizinischen und biotechnologischen Forschungs- und Entwicklungslaboren sowie Qualitätskontrolllaboren, die sowohl einen Einblick in die Relevanz mikrobiologischer Arbeiten als auch erste Hinweise auf zu beachtende gesetzliche Vorgaben erhalten möchten. (Hinweis: ersetzt nicht Schulungen nach BioStoffV, IfSG oder GenTSV o.ä. Qualifizierungsmaßnahmen)

Lerninhalte

Es werden die zu beachtenden Vorgaben als auch wichtige Aspekte der Organisation und der Analytik in den vielfältigen Einsatzbereichen der Mikrobiologie und Biotechnologie vermittelt. Dabei soll, aufbauend auf Erfahrungen, Vorkenntnissen und Berufsbildern der Teilnehmer bei Arbeiten mit biologischen Materialien eine gemeinsame Sensibilisierung für mikrobiologisch relevante Tätigkeiten erfolgen. Korrekte Hygiene und Probenbearbeitung stehen hierbei im Vordergrund.

Termin
Referent:in
Preis
30.11.2022
Online
 
490,00 € zzgl. MwSt.
(583,10 € inkl. MwSt.)
Inhalte

Mikroorganismen als biologischer Arbeitsstoff
  • Kurze Einführung in die entsprechende Gesetzgebung (v.a. Biostoffverordnung, Infektionsschutzgesetz, Gentechnikgesetz)
  • Qualifikationsprofile für mikrobiologische Arbeiten
  • Aspekte der Pathogenität und Immunologie
  • Mikrobiell bedingte Krankheiten
  • Aspekte eines akkreditierten Labors inkl. kurzen Ausblicks auf QC/GMP
Hygiene, Desinfektion und Sterilisation
  • Techniken zur Keimkontrolle
  • Anforderungen an Hygiene und Desinfektion im Labor
  • Aseptische Arbeiten (z.B. unter Laminar Flow)
  • Bedeutung der Sterilisation
Allgemeine Labororganisation und praktische Tipps
  • Aufbau eines mikrobiologischen Labors und Gerätschaften
  • Allgemeine Arbeitsabläufe in einem QC-Labor
  • Korrekte Probenbearbeitung
  • Vermeidung von Kontaminationen und der Probenvermischung
Mikrobiologische Analytik
  • Abläufe einer mikrobiologischen Qualitätskontrolle
  • Kurze Einführung in regulatorische Vorgaben (z.B. GMP-Anforderungen, Arzneibuch)
  • Vorgehen bei Prüfung nicht steriler Materialien (Wasser, andere Einsatzstoffe)
  • Vorgehen bei Prüfung steriler Materialien
  • Mikrobiologische Analytik (physiologisch und molekularbiologisch)
  • Vorgehen bei Abweichungen und Out-of-Specifications
  • Risikomanagement als Instrument
Sie haben Interesse am Thema oder Fragen? Interesse

Das Thema interessiert auch Ihre Kolleginnen und Kollegen?Inhouse-Angebot
Gerne klären wir mit Ihnen die Möglichkeit eines Inhouse-Seminars!