Profil Team Experten Jobs Newsletter / Infos Referenzen Kooperationen Impressum / AGB Kontakt Datenschutz

(Erst-)Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025

Viertägige Seminarreihe

ID: 025-R

Die Akkreditierung ist heute vielfach Voraussetzung für die internationale Anerkennung der von Laboratorien erbrachten Leistungen. Akkreditierung zeigt dem Auftraggeber, dass es sich um ein kompetentes, unparteiliches und vertrauenswürdiges Labor handelt. Dadurch erhöht Akkreditierung die Qualität und Sicherheit von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen und erleichtert den Zugang zu Exportmärkten. Im Bereich Prüfen und Kalibrieren ist die "DIN EN ISO/IEC 17025:2018-03 Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien" der weltweit gültige Standard für die Laborakkreditierung. Ausgesprochen wird die Laborakkreditierung durch eine nationale Akkreditierungsstelle - in Deutschland ist dies die im hoheitlichen Auftrag tätige Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS).
Alle Prüf- und Kalibrierlaboratorien, die am Nachweis ihrer Kompetenz und Unparteilichkeit und an der Anerkennung ihrer Ergebnisse interessiert sind, müssen sich daher mit einer Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018-03 befassen. Diese Seminarreihe bietet hierfür den perfekten Einstieg.


Seminarreihe - was heißt das?

Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Seminarreihe buchen Sie alle zugehörigen Veranstaltungen der Reihe zu den angegebenen Terminen. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung für die gesamte Seminarreihe. Erläuterungen zu diesem und weiteren Veranstaltungstypen finden Sie hier .

Teilnahmebedingungen

Alle Informationen zu Reservierung, Buchung, Veranstaltungsunterlagen und Teilnahmebescheinigung finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen für offene Veranstaltungen.

Das Programm entnehmen Sie bitte den einzelnen Veranstaltungen.

Zielgruppe

Diese Seminarreihe richtet sich an Personen aus Organisationen, die

- ein Prüf- oder Kalibrierlabor betreiben.
- vor der Frage stehen, ob eine Akkreditierung für sie sinnvoll ist.
- wissen möchten, mit welchem Aufwand eine Akkreditierung verbunden ist.
- eine Erstakkreditierung anstreben oder eine bestehende Akkreditierung erweitern möchten.
- ihre Kenntnisse der DIN EN ISO/IEC 17025 vertiefen wollen.
- ein vertieftes Verständnis der Anforderungen einer Akkreditierung durch die DAkkS oder andere nationale Akkreditierungsstellen erlangen möchten.

Lernziele

Nach Besuch dieser Seminarreihe

- kennen und verstehen Sie alle wesentlichen Forderungen der DIN EN ISO/IEC 17025.
- wissen Sie, wie Sie eine Akkreditierung fokussiert und effektiv angehen und welche Ressourcen dafür erforderlich sind.
- ist Ihnen bekannt, wie ein Akkreditierungsverfahren durch die DAkkS abläuft.
- können Sie dafür nötige Dokumentation strukturieren und aufbauen.

Termin
Referent:in
Preis
18.10. - 28.10.2022
Online
 
1.730,00 € zzgl. MwSt.
(2.058,70 € inkl. MwSt.)
18.10. - 19.10.2022 mit Annette Loock
Akkreditierungsanforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025

27.10.2022 mit Annette Loock
Erfolgreiche Laborakkreditierung - Akkreditierungsprojekte

28.10.2022 mit Annette Loock
Erfolgreiche Laborakkreditierung - Normkonforme Dokumentation

Sie haben Interesse am Thema oder Fragen? Interesse

Das Thema interessiert auch Ihre Kolleginnen und Kollegen?Inhouse-Angebot
Gerne klären wir mit Ihnen die Möglichkeit eines Inhouse-Seminars!