Profil Team Experten Jobs Newsletter / Infos Referenzen Kooperationen Impressum / AGB Kontakt Datenschutz

Grundlagen der Laborstatistik

Zweitägiges Seminar
ID: STA-A

Teilnahmebedingungen:
Alle Informationen zu Reservierung, Buchung, Veranstaltungsunterlagen und Teilnahmebescheinigung finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen für offene Veranstaltungen.
Zielgruppe

Für wen ist dieses Seminar interessant

- Laborleitungen und deren Mitarbeitende in chemischen, biologischen und physikalischen Laboren, die statistische Untersuchungen durchführen, auswerten und verstehen wollen.

Lernziele

Nach diesem Seminar

- haben Sie Kenntnisse in den wichtigsten statistischen Bereichen, die Sie für Ihre Arbeit in chemischen, biologischen und physikalischen Laboren benötigen, erworben.
- haben Sie Anregungen für neue Analysemethoden, die Ihre Arbeit verbessern, erhalten.

Termin
Referent:in
Preis
07.02. - 08.02.2022
Online
 
Heiko Müller
980,00 € zzgl. MwSt.
1.166,20 € inkl. MwSt.
Inhalte

Tag 1:

Wie beschreibe ich große Datenmengen?
Grundbegriffe der deskriptiven eindimensionalen Statistik
  • Grafische Darstellungen: Säulen-, Balken-, Linien- und Kreissektordiagramme
  • Fehler beim Erstellen und Interpretieren von Diagrammen
  • Kenngrößen: Lageparameter und Streuungsparameter, Boxplots
  • Klassierte Daten: Verteilungsfunktionen und Histogramme
  • Nutzung von MS Excel zur graphischen Darstellung und zur Berechnung von Kenngrößen
Wie untersuche ich Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Merkmalen?
Grundbegriffe der deskriptiven zweidimensionalen Statistik
  • Kontingenztabellen und Kenngrößen
  • Rangkorrelationen
  • Korrelationen
  • Regressionsrechnung
  • Nutzung von MS Excel zur Erstellung von Kontingenztabellen, zur Berechnung der Kenngrößen und zur Durchführung der Regression
Was ist eigentlich eine Wahrscheinlichkeit?
Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Umgang mit bedingten Wahrscheinlichkeiten und der Unterschied zu gemeinsamen Wahrscheinlichkeiten
  • Erwartungswert: Bedeutung und Berechnung
  • Varianz: Bedeutung und Berechnung
  • Statistische Momente: Bedeutung und Berechnung

Tag 2:

Was bedeuten eigentlich Wahrscheinlichkeitsverteilungen und wofür werden sie gebraucht?
Wichtige Wahrscheinlichkeitsverteilungen und ihre Anwendungen
  • Gleichverteilung: Einsatzgebiete und Berechnung der Kenngrößen
  • Poisson-Verteilung: Einsatzgebiete und Berechnung der Kenngrößen
  • Binomialverteilung und Hypergeometrische Verteilung: Einsatzgebiete und Berechnung der Kenngrößen
  • Normalverteilung und Standardnormalverteilung: Einsatzgebiete und Berechnung der Kenngrößen
  • Nutzung von MS Excel zur Darstellung der wichtigen Verteilungen
Wie kann ich unbekannte Parameter schätzen?
  • Punktschätzer: Bedeutung und Berechnung
  • Intervallschätzer: Bedeutung und Berechnung von Konfidenzintervallen
  • Nutzung von MS Excel zur Berechnung von Konfidenzintervallen
Wie kann ich Vermutungen statistisch belegen oder widerlegen?
Einführung in die Theorie der Hypothesentests
  • Aufbau von Hypothesentests, Nullhypothese und Alternative
  • Teststatistik
  • Verwerfungsbereich
  • Einstichproben-Parametertests: t-Test, Varianztest
  • Zweistichproben-Parametertests: t-Test, F-Test
  • Parameterfreie Tests: Verteilungstests, Kontingenztests, Unabhängigkeitstests
  • Nutzung von MS Excel zur Durchführung von Hypothesentests
Sie haben Interesse am Thema oder Fragen? Interesse

Das Thema interessiert auch Ihre Kolleginnen und Kollegen?Inhouse-Angebot
Gerne klären wir mit Ihnen die Möglichkeit eines Inhouse-Seminars!