Profil Team Experten Jobs Newsletter / Infos Referenzen Kooperationen Impressum / AGB Kontakt Datenschutz

LIMS- und IT-Projekte planen und umsetzen

Zweitägiges Seminar
ID: LIM-B

Labor-Informations-Management Systeme bilden das digitale Rückgrat eines modernen Labors. Heutzutage fallen in Laboren derart große Datenmengen an, dass ein verantwortungsvoller und professioneller Umgang mit diesen Daten, Voraussetzung für ein erfolgreiches Labor ist. LIMS hilft dabei diese Daten zu erfassen, aufzubereiten und so nutzbar zu machen, wie es für Ihr Labor am besten ist.
Die Einführung eines neuen LIMS - sei es als Ersteinführung oder zur Ablösung eines veralteten oder nicht mehr zeitgemäßen Systems - stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. Es ist daher absolut notwendig, alle Beteiligten möglichst früh einzubinden und zusammen ein systematisches Vorgehen zu entwickteln. Insbesondere das Zusammenspiel zwischen Personen mit IT-Kompetenz und Personen mit Labor-Kompetenz sollte reibungslos funktionieren.
In diesem Seminar zeigen wir Ihnen welche weiteren Punkte es zu beachten gilt, damit einer erfolgreichen LIMS-Einführung bei Ihnen nichts mehr im Wege steht.

Für einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten LIMS Anbieter, besuchen Sie unser jährliches LIMS-Forum und unsere Seite lims.de


Teilnahmebedingungen:

Alle Informationen zu Reservierung, Buchung, Veranstaltungsunterlagen und Teilnahmebescheinigung finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen für offene Veranstaltungen.
Zielgruppe

Für wen ist dieses Seminar interessant

- Anwender, die nach der Einführung eines LIMS oder sonstigen IT-Systems damit arbeiten werden
- Projektleiter, die ein LIMS oder sonstiges IT-Systems im Labor einführen

Lernziele

Nach der Veranstaltung

- wissen Sie was ein LIMS ist, was LIM-Systeme können und wie es Ihnen hilft.
- wissen Sie, wie Sie ein auf Ihre Bedürfnisse passendes LIMS auswählen.
- kennen Sie die Grundlagen des agilen Vorgehens in IT-Projekten.
- können Sie ein LIMS-Projekt in Ihrem Unternehmen aufsetzen, durchführen und begleiten.

Termin
Referent:in
Preis
10.05. - 11.05.2023
Online
 
1.060,00 € zzgl. MwSt.
(1.261,40 € inkl. MwSt.)
Inhalte

Tag 1: LIMS - Was ist es, was kann es, wie hilft es mir und wie wähle ich ein System aus?

LIMS:  Jeder hat es, warum auch wir?

  • "Sie möchten für Ihre Firma ein (neues) LIMS einführen"
  • Welche Fragen gibt es dazu?
  • Welche Anbieter gibt es auf dem Markt und welche sind für meine Branche geeignet?
  • Was kann ein/das LIMS?
  • Wie unterstützt es meine Prozesse?


LIMS Auswahl

  • LIMS: Wie wähle ich es aus?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?
  • Welche IT-Infrastruktur benötige ich?


LIMS-Einführung

  • LIMS im regulierten GxP-Umfeld
  • Wie lange wird die Einführung dauern?
  • Wie nehme ich meine Mitarbeiter und Kollegen bei der Einführung mit auf den Weg?
  • Welche Probleme kann es geben und wie vermeide ich sie bzw. löse sie?


Wrap-up

Tag 2: LIMS Projekt - Wie vorgehen? Do's and Don'ts?

Agilität jenseits von Frameworks

  • Projektdurchführung: Agil oder Wasserfall?
  • Einführung in agiles Projektmanagement
  • Wie führt man ein Projekt im regulierten Bereich agil durch?
  • Überlegungen zum Warum? (Verstehen kommt vor Verändern)
  • Systembetrachtungen (Complexity Thinking)
  • Alternativen?
  • Diskussion, eigene Erfahrungen, Problemdefinition


Scrum Basics

  • Einführung Scrum Framework
  • Alternative Frameworks: Less, SAFe, Nexus
  • Schwachstellen der Agilität


Projektmanagement anhand einer LIMS-Einführung

  • Arbeitspakete definieren (Story Mapping)
  • Ressourcen planen
  • Zeitplan aufstellen
  • Organisation
  • Zusammenspiel Lieferant
    • Was wird der Lieferant an Deliverables erstellen?
    • Wie werden die Deliverables per Iteration erstellt?
    • Kollaboration-Platform für Dokumentenaustausch?


Agile Validierung

  • Validierung in regulierten GxP-Umfeld
  • Ansatz im Projekt
    • Abstimmung möglicher Templates für Val Plan, FS, Risiko Analyse, Test Skripte
    • Rollen und Verantwortlichkeiten, wer ist Prozesseginer für welche Teile des Systems?
    • Wer wird die QA Rolle wahrnehmen im Projekt?


Wrap-up




Kooperationspartner

wega
wega Informatik AG
Sie haben Interesse am Thema oder Fragen? Interesse

Das Thema interessiert auch Ihre Kolleginnen und Kollegen?Inhouse-Angebot
Gerne klären wir mit Ihnen die Möglichkeit eines Inhouse-Seminars!