Profil Team Experten Jobs Newsletter / Infos Referenzen Kooperationen Impressum / AGB Kontakt Datenschutz

Laborumzüge effizient planen und durchführen

Eintägiges Seminar
ID: BAU-C

Das Labor vergrößert sich oder zieht um. Dies ist ein großer logistischer Aufwand, der im Vorfeld gut geplant werden muss. Dabei gilt es nicht nur Großgeräte sicher zu verpacken und zu transportieren, sondern auch Chemikalien, Gefahrstoffe oder (Proben-)Materialien, ordnungsgemäß und unter besonderen Vorkehrungen vom alten in das neue Labor zu bringen. Welche Planung und Besonderheiten ein Laborumzug mit sich bringt und wie er am besten organisiert und durchgeführt wird, sind nur einige Aspekte, die dieses Seminar thematisiert.


Teilnahmebedingungen:
Alle Informationen zu Reservierung, Buchung, Veranstaltungsunterlagen und Teilnahmebescheinigung finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen für offene Veranstaltungen.
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Personen aus folgendem Umfeld

- Architektur, Laborbau, Laborplanung, Laborbetrieb, Labornutzung, aber auch technisches Personal und Behördenvertretungen die z.B. durch den Neubau eines Laborgebäudes mit der Planung und Durchführung des Umzugs beauftragt sind.

Lernziele

Nach diesem Seminar

- wissen Sie welche Vorkehrungen und organisatorischen Details vor einem Laborumzug getroffen werden müssen.
- haben Sie eine Vorstellung über den Ablauf eines Umzuges erhalten und wissen Betriebsausfälle in der Nutzung so gering wie möglich zu halten.

Termin
Referent:in
Preis
10.06.2022
Online
 
490,00 € zzgl. MwSt.
(583,10 € inkl. MwSt.)
Inhalte

Ausschreibung

  • Leistungsbeschreibung
  • Aufschlüsselung der Umzugsgüter
  • Anforderungen an den Bieter
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen für z.B. Ausschreibungen

Vor-Ort-Termin Labor / Umzugsfirma

  • Vorstellung der Packmittel u.a.
Aufbau einer Umzugsdatenbank / Inventarisierung
  • Erfassen des gesamten Umzugsgutes
Aufbau und Pflege einer Organisationsstruktur
  • Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten
Umzugsablaufplanung
  • Grobe Vorplanung des Umzugsablaufs bis hin zur Feinplanung
Verpackung
  • Laborgeräte
  • Verbrauchsmaterialien
  • Glaswaren etc.
Großgeräte (z.B. GC-MS, LC-MS, ICP-MS)
  • De- und Reinstallation
  • Kalibrierung
  • QM-gerechte Dokumentation der Gerätefunktion am neuen Laborplatz (für akkreditierte Laboratorien, z.B. DIN EN ISO 17025)
Kühlgeführte Transporte im Rahmen des Umzugs

Transport von Chemikalien und Gefahrstoffen im Rahmen des Umzugs

Besonderheiten
  • z.B. Technikum
  • Labormobiliar etc.

Umzugshandbuch

Notfall-/Risikomanagement

Einbindung der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS)
Diese Veranstaltung ist einzeln buchbar oder im Rahmen der modularen Lehrgänge

Sie haben Interesse am Thema oder Fragen? Interesse

Das Thema interessiert auch Ihre Kolleginnen und Kollegen?Inhouse-Angebot
Gerne klären wir mit Ihnen die Möglichkeit eines Inhouse-Seminars!