Profil Team Experten Jobs Newsletter / Infos Referenzen Kooperationen Impressum / AGB Kontakt Datenschutz

Labor- und Qualitätsmanager:in

Modularer Lehrgang bestehend aus 24 Veranstaltungen mit insgesamt 36 Tagen

ID: LQM-L

Die Leitung eines Labors erfordert nicht nur rein fachliche Qualifikationen, wie sie in wissenschaftlich-technischen Ausbildungen bzw. Studiengängen vermittelt werden. Im beruflichen Alltag sind Allroundereigenschaften und Pragmatismus gefordert. Neue Herausforderungen stellen sich beispielsweise im Qualitätsmanagement, bei Arbeitsschutz und Laborsicherheit, bei Budgetierung und Kostenkalkulation, der Optimierung von Prozessen, beim Management von Projekten und ganz besonders bei der Personalführung und der Digitalisierung des Labors. Oftmals kommt hier das berühmte Learning by doing nach dem Trial and Error-Prinzip zum Tragen.
Zielführender ist der Besuch dieses Lehrgangs, um sich das nötige Handwerkszeug für die berufliche Praxis systematisch und gründlich zu erarbeiten.


Modularer Lehrgang - was heißt das?

Mit Ihrer Anmeldung zu diesem Lehrgang erwerben Sie die Teilnahmeberechtigung an allen zugehörigen Veranstaltungen. Jede Veranstaltung wird mindestens einmal pro Jahr angeboten. Sie entscheiden später und nach freiem Ermessen, in welcher Reihenfolge Sie die Veranstaltungen besuchen und für welchen Veranstaltungstermin Sie sich anmelden. Dafür haben Sie zwei Jahre Zeit. Sie erhalten für jede besuchte Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung. Weitere Erläuterungen zu unseren Veranstaltungstypen finden Sie hier.

Abschlusszertifikat

Sie haben die Möglichkeit, nach Besuch aller Veranstaltungen eine Onlineprüfung zu absolvieren. Prüfungstermine werden einmal pro Monat angeboten. Sie können selbst entscheiden, in welchem Monat Sie die Prüfung absolvieren. Anmeldeschluss zur Prüfung ist 14 Tage vor dem Prüfungstermin. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Abschlusszertifikat "Labor- und Qualitätsmanager:in", das Sie als Qualifizierungsnachweis auf Ihrem weiteren beruflichen Weg begleitet.

Teilnahmebedingungen

Alle Informationen zu Reservierung, Buchung, Veranstaltungsunterlagen und Teilnahmebescheinigung finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen für offene Veranstaltungen.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich insbesondere an Wissenschaftler:innen und technische Fachkräfte, die

- noch neu in der Rolle als Labor- oder Teamleiter sind.
- die eine Führungsposition im Laborbereich anstreben bzw. dafür vorgesehen sind.
- ihre Kompetenzen systematisch und praxisnah weiter entwickeln möchten.

Lernziele

Nach Besuch dieses Lehrgangs

- sind Sie für die umfangreichen Aufgaben des Labormanagements gerüstet.
- können Sie weitere Fach- und Führungsaufgaben und damit mehr Verantwortung übernehmen.
- haben Sie vertiefte Kenntnisse in Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement erworben.
- festigen Sie Ihre Position und stützen das gesamte Laborteam.
- verbessern Sie Ihre Chancen und Möglichkeiten in der Berufswelt.

Termin
Referent:in
Preis
Der Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich
 
siehe unten
13.250,00 € zzgl. MwSt.
(15.767,50 € inkl. MwSt.)
Was für diesen Lehrgang spricht

Praxisnähe gepaart mit Fachkompetenz
Bei der Auswahl unserer Referentinnen und Referenten achten wir auf Fachkompetenz, Didaktik und Praxisnähe. So finden Sie unter unseren Referierenden sowohl Professorinnen und Professoren als auch Praktiker:innen aus Industrie und Labor mit langjähriger Berufserfahrung.

Berufsbegleitend - flexibel - nachhaltig
Dieser Lehrgang ist so konzipiert, dass Sie ihn problemlos berufsbegleitend absolvieren können. Der hohe Onlineanteil reduziert den Reiseaufwand, was auch dem Klimaschutz zugutekommt. Durch die Auswahloption zwischen mehreren Terminen können Sie eventuelle Terminkollisionen vermeiden. Und bei vielen Themen können Sie sogar zwischen Online- und Präsenzformat wählen. Alles in allem gewinnen Sie dadurch viel Flexibilität bei der Erreichung Ihrer Qualifikationsziele.

Netzwerkbildung
Bei den einzelnen Veranstaltungen können Sie wertvolle Kontakte zu Referierenden und anderen Teilnehmenden knüpfen und sich so nachhaltig in der Laborcommunity vernetzen.

Vorteile gegenüber Studiengängen
  • Keine Zulassungsvoraussetzungen
  • Kein zeitraubender Antrags- und Zulassungsprozess
  • Keine Einschreibungspflicht
  • Keine Studiengebühren
  • Keine zeitfressenden Studien- oder Abschlussarbeiten
  • Keine Anreise zu Präsenzklausuren
Themen und Termine

Rechtspflichten und Haftung der Laborleitung
Neue Termine in Planung

Mess- und Prüfmittelüberwachung - Grundlagen und Wägetechnik
Neue Termine in Planung

Mess- und Prüfmittelüberwachung - Volumenmessmittel und Klimamonitoring
Neue Termine in Planung

Grundwissen Projektmanagement
27.06. - 28.06.2022 Online mit Prof. Dr. Christian Köhler

Kommunikation und Führung
12.09. - 13.09.2022 Online mit Prof. Dr. Wolfgang Appel

Audit-Training - Auditieren nach DIN EN ISO 19011
13.09. - 14.09.2022 Online mit Annette Loock

Controlling im Labor
20.09. - 21.09.2022 Online mit Prof. Dr. Stefan Georg

Arbeitsschutz bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
22.09.2022 Online mit Insa Boderius

Messunsicherheit - Konformitätsbewertung
26.09.2022 Online mit Roger Ernst

Messunsicherheit - Validierung und Verifizierung
27.09.2022 Online mit Roger Ernst

Qualitätssicherung im Labor - Qualitätsregelkarten
29.09.2022 Online mit Annette Loock

Qualitätssicherung im Labor - Ringversuche
30.09.2022 Online mit Annette Loock

LIMS-Forum
11.10. - 12.10.2022 Präsenz (Köln) mit Dr. Roman Klinkner

Akkreditierungsanforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025
18.10. - 19.10.2022 Online mit Annette Loock

Validierung / Verifizierung von Mess- und Prüfverfahren - Statistische Methoden
09.11.2022 Online mit Jürgen Voorgang

Validierung / Verifizierung von Mess- und Prüfverfahren - Praktische Anwendungen
10.11.2022 Online mit Jürgen Voorgang

Computer-System-Validierung (CSV)
14.11. - 15.11.2022 Online mit Elmar Harringer

Basiswissen GxP - Good Manufacturing Practice (GMP)
21.11.2022 Online mit Michael Baldus

Basiswissen GxP - Good Laboratory Practice (GLP)
22.11.2022 Online mit Prof. Dr. Jürgen Pomp

Geräte-, Arbeits- und Prüfanweisungen erstellen
24.11. - 25.11.2022 Online mit Dr. Stephan Walch

Grundlagen der Laborstatistik
06.02. - 07.02.2023 Online mit Dr. Volker Czabon

Excel-Anwendungen – richtig erstellen, verifizieren und validieren
13.02. - 14.02.2023 Online mit Dr. Karl Kleine

BWL-Grundwissen
07.03. - 08.03.2023 Online mit Prof. Dr. Stefan Georg

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001
19.04. - 20.04.2023 Online mit Jan Schuboth

Sie haben Interesse am Thema oder Fragen? Interesse